Erster Wettkampf im renovierten Unibad

Lange Strecken auf kurzen Bahnen

Im Unibad richtete der Bremer Sport-Club jetzt den ersten Wettkampf nach der Renovierungspause aus. Hier die Siegerehrung im Jahrgang 2003 – von links gesehen: Julia Bartels, Lina Goralczyk und Rieke Fecht. - Foto: BSC

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Premiere! Schwimmer haben sich jetzt zum ersten Wettkampf im Unibad nach der Renovierungspause getroffen. Zu den offenen Bremer Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn – und zugleich über lange Strecken. Da muss man ganz schön oft enden. . .

„Die langen Strecken sind anspruchsvoll und erfordern eine gewisse Ausdauer, um sie schwimmen zu können“, sagt Sabine Wedell vom Bremer Sport-Club (BSC). „So ist die Teilnehmerzahl geringer als bei anderen Landesmeisterschaften. 173 Schwimmer waren am Start und erforderten einen hohen ehrenamtlichen Einsatz.“

Für die Schwimmer wiederum ist so ein Wettbewerb eine gute Gelegenheit, sich auf die nationalen Meisterschaften über 800 Meter und 1 500 Meter vorzubereiten. „Ich bin froh, dass der Wettkampf wieder in Bremen stattfindet und ich hier die langen Pflichtstrecken absolvieren kann. So kann ich mich bei den anderen Wettkämpfen auf meine Strecken konzentrieren“, sagte etwa Yara Sophie Hierath (SGS Bremerhaven), die im Unibad ihren eigenen Landesrekord vom Vorjahr in der Disziplin 800 Meter Freistil neu aufgestellt hat (Zeit: 8:53,31). Damit wurde sie Landesmeisterin – gefolgt von Lara Marie Domke (TSG Huchting/Blumenthal, 9:07,43) und Kyra Boxberger (SGS Bremerhaven, 9:50,20). Die Reihenfolge bei den Männern: Lasse Dohrmann (TSG Huchting/Blumenthal, 8:38,96), Tim Queiss (SGS Bremerhaven, 8:40,23), Daniel Klosa (TSG Huchting/Blumenthal, 8:43,89).

Und wo wir gerade dabei sind – hier die Ergebnisse der Landesmeisterschaften über 1 500 Meter Freistil. Damen: Hierath (17:00,21), Domke (17:44,45), Janne Baden (SGS Bremerhaven, 18:06,01). Herren: Queiss (16:26,23), Dohrmann (16:41,09), Klosa (16:48,54).

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Werder geht nicht unter: „Die Gefahr ist gebannt“

Werder geht nicht unter: „Die Gefahr ist gebannt“

15 Einbrüche auf dem Bremer Weihnachtsmarkt

15 Einbrüche auf dem Bremer Weihnachtsmarkt

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Junger Bremer stellt Edelpralinen von Hand her

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Reaktionen auf geplanten Sparkassen-Umzug

Kommentare