„Lange Nacht der Museen“

Bremer Museen bleiben bis 1 Uhr nachts offen

Bremen - Unter dem Motto „Anders sehen“ öffnen 23 Ausstellungshäuser in Bremen am Samstag zu einer „Langen Nacht der Museen“.

Von 18 bis 1 Uhr bieten die beteiligten Häuser vielfältige Programmpunkte vom Musikworkshop im Übersee-Museum bis zum Walking Act mit Improvisationskünstlern in der Weserburg an. 

Busse, Straßenbahnen und Schiffe pendeln während der langen Nacht. Auch geführte Radtouren werden angeboten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Feuer in Bremer Mehrfamilienhaus - zwei Bewohner gerettet

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Lauter Knall: Sprengsatz beschädigt Reihenhäuser in Arsten

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Kommentare