Dichter Qualm macht Lebensmittel in Supermarkt unbrauchbar

Feuer vernichtet Rewe-Lagerhalle in Findorff

Bremen - Bei einem Brand in der Lagerhalle eines geöffneten Supermarktes in Findorff ist am Dienstagabend ein Schaden in Höhe von rund 500000 Euro entstanden. Das berichtete heute ein Polizeisprecher. Der Schaden sei insbesondere so hoch, weil durch die starke Rauchentwicklung viele Lebensmittel im Markt unbrauchbar geworden seien.

Gegen 21.30 Uhr hatte eine Verkäuferin an der Wursttheke Qualm gerochen, berichtete Polizeisprecher Dirk Siemering. Umgehend habe der Marktleiter die Kunden und Mitarbeiter evakuiert. Dann brachten er und der Inhaber eines Bistros im Markt sich in Sicherheit. Unterdessen war die alarmierte Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften angerückt.

An der Laderampe der angrenzenden Lagerhalle standen gleich mehrere Rollcontainer mit Altpapier und Müll in Flammen. Der beißende Qualm, so die Polizei, breitete sich im Rewe-Supermarkt an der Hemmstraße aus. Viele Waren wurden dadurch unbrauchbar, wie es heißt. Der Supermarkt blieb zunächst geschlossen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, so der Sprecher. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens eine halbe Million Euro. Die Ursache des Brandes ist noch ungeklärt, Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen, sagte Siemering. Die Kripo ermittelt. Einen Zusammenhang mit der Brandlegung in der Nacht zu Dienstag am Polizeirevier Schwachhausen sehen die Ermittler vorerst nicht, sagte Siemering. Dabei gingen sechs Streifenwagen in Flammen auf, das Gebäude wurde beschädigt (wir berichteten). Der Schaden wird auf 350000 Euro geschätzt.

gn

Lagerhalle wird durch Feuer zerstört

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Kai Moorschlatt

Mehr zum Thema:

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Kommentare