„Küken des Orion“ im „Modernes“

„Küken des Orion“ im „Modernes“

+
„Küken des Orion“ im „Modernes“

Bremen - „‚Frittenbude‘ live ist wie eine Kneipenschlägerei auf Acid mit Kuscheltieren.“ So derbe klingt die Ankündigung zum Auftritt der Elektropunk-Band am Sonnabend, 17. Oktober, im „Modernes“.

 Und so derbe geht es auch weiter. Keine andere Band der Welt habe so viele Schrammen und Narben gesammelt wie „Frittenbude“. Das neue Album „Küken des Orion“ zeuge in seiner „Komplexität und Deepness davon, dass die Band, diese einzelnen verrückten Individuen, zusammen eine Faust bilden können, die so fest und hinterhältig zuschlägt wie ein Schimpanse mit einem Stock“. Nun denn! Los legt „Frittenbude“ um 19 Uhr im „Modernes“ (Neustadtswall 28).

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

Kommentare