Zahl der Straftaten steigt in Bremen stark an

Bremen - Die Zahl der Straftaten in Bremen soll laut Kriminalitätsstatistik deutlich angestiegen sein. Das vermeldet Radio Bremen am Abend. Donnerstagvormittag stellt Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) die Zahlen vor.

Laut dem Bericht von "buten un binnen" hätten die Behörden im Jahr 2014 noch insgesamt knapp 84.000 Fälle registriert, 2015 sei die Zahl dann aber auf 91.000 angestiegen.

Besonders bemerkbar macht sich die Zunahme bei Taschendiebstählen. Um etwa 400 Fälle seien diese auf knapp 2.900 gestiegen. Auch die Zahl der versuchten Tötungen ging um 50 Prozent in die Höhe und steht bei nunmehr 16. pfa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Kommentare