Kollision am Rembertiring in Bremen

Kollision am Rembertiring in Bremen

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Montagabend auf dem Rembertiring in der Bremer Bahnhofsvorstadt. Der 57 Jahre alte Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. 

Der Motorradfahrer schwebt noch immer in Lebensgefahr, berichtet ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag. Zum Unfallhergangen gibt es mittlerweile folgende Angaben: Der 57-Jährige befuhr mit seiner BMW den Rembertiring in Richtung Eduard-Grunow-Straße. An der Einmündung zur Rembertistraße wollte der Kradfahrer vom rechten Fahrstreifen in die linke Fahrspur wechseln und übersah dabei einen neben ihm fahrenden Mercedes. 

Der Zweiradfahrer stieß mit seiner Maschine gegen die Beifahrerseite des Autos und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Er wurde seitlich erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der 57-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. 

Nach der notärztlichen Behandlung am Unfallort wurde er in eine Klinik gebracht. Der 40 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Das Krad war bei dem Unfall über den rechten Fahrstreifen gerutscht und gegen einen geparkten VW Golf geprallt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Der Rembertiring musste während der Maßnahmen für zwei Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers

Nun ist es auch offiziell: Werder will Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichten.  
Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 und wirft einen Blick …
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen
Video

Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Thomas Delaney sprach am Mittwoch über die aktuelle Situation beim SV Werder Bremen und über seine persönliche Zukunft.
Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“
Video

Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Worauf muss geachtet werden, wo sind sie besonders stark und wie kann man Spielzüge unterbinden.
Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Meistgelesene Artikel

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Bombe erfolgreich entschärft - Sperrmaßnahmen aufgehoben

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Brennpunkt Viertel: Mehr Raubüberfälle und Körperverletzungen

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Raubüberfall in Walle: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld

Sparkasse Bremen reagiert auf Digitalisierung: Filialen ohne Bargeld