Kollision am Rembertiring in Bremen

Kollision am Rembertiring in Bremen

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Montagabend auf dem Rembertiring in der Bremer Bahnhofsvorstadt. Der 57 Jahre alte Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. 

Der Motorradfahrer schwebt noch immer in Lebensgefahr, berichtet ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag. Zum Unfallhergangen gibt es mittlerweile folgende Angaben: Der 57-Jährige befuhr mit seiner BMW den Rembertiring in Richtung Eduard-Grunow-Straße. An der Einmündung zur Rembertistraße wollte der Kradfahrer vom rechten Fahrstreifen in die linke Fahrspur wechseln und übersah dabei einen neben ihm fahrenden Mercedes. 

Der Zweiradfahrer stieß mit seiner Maschine gegen die Beifahrerseite des Autos und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Er wurde seitlich erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der 57-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. 

Nach der notärztlichen Behandlung am Unfallort wurde er in eine Klinik gebracht. Der 40 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Das Krad war bei dem Unfall über den rechten Fahrstreifen gerutscht und gegen einen geparkten VW Golf geprallt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Der Rembertiring musste während der Maßnahmen für zwei Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen

Nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen den FC Emmen ärgert sich Florian Kohfeldt über das Ergebnis und die Verletzung von Kevin Möhwald. Nuri …
„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen
Video

„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg

Nach dem 3:2-Sieg von Werder Bremen gegen den FC Augsburg berichtet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus von einem glücklichen Auswärtserfolg und …
„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg
Video

„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha

Platz zwei in der Fußball-Bundesliga! DeichStuben-Reporter Björn Knips ist schwer beeindruckt vom SV Werder Bremen, der sich am Dienstagabend mit 3:1 …
„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha
Video

„Hier ist einiges los“: Nuri Sahin und seine ersten Tage in Bremen

Werder-Neuzugang Nuri Sahin gibt einen Einblick in seine ersten Tage in seinem neuen Verein und seiner neuen Stadt.
„Hier ist einiges los“: Nuri Sahin und seine ersten Tage in Bremen

Meistgelesene Artikel

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Neubau am Klinikum Mitte nimmt Gestalt an

Kommentare