Kollision am Rembertiring in Bremen

Kollision am Rembertiring in Bremen

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Montagabend auf dem Rembertiring in der Bremer Bahnhofsvorstadt. Der 57 Jahre alte Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. 

Der Motorradfahrer schwebt noch immer in Lebensgefahr, berichtet ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag. Zum Unfallhergangen gibt es mittlerweile folgende Angaben: Der 57-Jährige befuhr mit seiner BMW den Rembertiring in Richtung Eduard-Grunow-Straße. An der Einmündung zur Rembertistraße wollte der Kradfahrer vom rechten Fahrstreifen in die linke Fahrspur wechseln und übersah dabei einen neben ihm fahrenden Mercedes. 

Der Zweiradfahrer stieß mit seiner Maschine gegen die Beifahrerseite des Autos und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Er wurde seitlich erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der 57-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. 

Nach der notärztlichen Behandlung am Unfallort wurde er in eine Klinik gebracht. Der 40 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Das Krad war bei dem Unfall über den rechten Fahrstreifen gerutscht und gegen einen geparkten VW Golf geprallt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Der Rembertiring musste während der Maßnahmen für zwei Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

Nach tödlicher Messerattacke im Viertel: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Nach tödlicher Messerattacke im Viertel: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Unbekannte Tote auf „City-Gate"-Baustelle gefunden

Unbekannte Tote auf „City-Gate"-Baustelle gefunden

Betrunkener bedrängt Frau mit Kind und attackiert Sicherheitspersonal 

Betrunkener bedrängt Frau mit Kind und attackiert Sicherheitspersonal 

Flucht mit gestohlenen Kennzeichen: Einbrecher vergessen nach Unfall EC-Karte im Auto

Flucht mit gestohlenen Kennzeichen: Einbrecher vergessen nach Unfall EC-Karte im Auto