Ursache noch unbekannt

Kohlenmonoxid-Alarm: Mutter und Tochter kommen in Klinik

Bremerhaven - Eine Mutter und ihre Tochter haben in einer Wohnung in Bremerhaven eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten. Sie wurden am Mittwochabend in eine Klinik gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Eltern hatten den Notruf gewählt, nachdem die 16 Jahre alte Tochter bewusstlos geworden war. Feuerwehrmänner mit Atemschutz und Gas-Messgeräten durchkämmten die Wohnung. 

Wie es zu dem Unglück kam, konnte die Feuerwehr zunächst nicht sagen. Kohlenmonoxid ist ein geruchloses Gas, das beim Einatmen für Menschen tödlich sein kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Meistgelesene Artikel

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

„Kaufhaus des Westens“ im Herzen von Walle ist „verschwunden“

„Kaufhaus des Westens“ im Herzen von Walle ist „verschwunden“

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Polizei nimmt die Spurensuche im Tietjensee auf

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Am Osterdeich sollen 15 Eigentumswohnungen mit Weserblick entstehen

Kommentare