Ursache noch unbekannt

Kohlenmonoxid-Alarm: Mutter und Tochter kommen in Klinik

Bremerhaven - Eine Mutter und ihre Tochter haben in einer Wohnung in Bremerhaven eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten. Sie wurden am Mittwochabend in eine Klinik gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Eltern hatten den Notruf gewählt, nachdem die 16 Jahre alte Tochter bewusstlos geworden war. Feuerwehrmänner mit Atemschutz und Gas-Messgeräten durchkämmten die Wohnung. 

Wie es zu dem Unglück kam, konnte die Feuerwehr zunächst nicht sagen. Kohlenmonoxid ist ein geruchloses Gas, das beim Einatmen für Menschen tödlich sein kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bsirske kündigt harte Haltung bei Tarifstreit mit Ländern an

Bsirske kündigt harte Haltung bei Tarifstreit mit Ländern an

Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Arbeiten auf dem Flusskreuzfahrtschiff

Arbeiten auf dem Flusskreuzfahrtschiff

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Meistgelesene Artikel

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Protestierende Frauen blitzen ab: Eiswettverein pocht auf seine Satzung

Protestierende Frauen blitzen ab: Eiswettverein pocht auf seine Satzung

„Kombi-Nationen“ bereichern die „Bremen Classic Motorshow“

„Kombi-Nationen“ bereichern die „Bremen Classic Motorshow“

Sicherheitspersonal am Bremer Flughafen streikt 24 Stunden lang

Sicherheitspersonal am Bremer Flughafen streikt 24 Stunden lang

Kommentare