16 Gäste im Krankenhaus

Kohlenmonoxid-Alarm in Shisha-Bar in Bremerhaven

Bremerhaven - 16 Gäste einer Shisha-Bar in Bremerhaven sind in der Nacht zum Sonntag wegen des Verdachts auf Kohlenmonoxid-Vergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwei Frauen hätten in der Bar zunächst über Übelkeit geklagt und Rettungskräfte informiert, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Kräfte stellten daraufhin in der Bar fest, dass der Grenzwert für das gefährliche, geruchlose Gas überschritten worden war. Alle 32 Gäste mussten die Bar verlassen. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt. Die Shisha-Bar sollte laut Feuerwehr nun geschlossen bleiben, bis die Ursache für die hohe Schadstoffkonzentration ermittelt ist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Buntes Dorffest gegen rechtsnationales AfD-Treffen

Buntes Dorffest gegen rechtsnationales AfD-Treffen

Hurricane: Die Stimmung auf dem Infield am Samstag

Hurricane: Die Stimmung auf dem Infield am Samstag

Hurricane: Die Acts am Samstag

Hurricane: Die Acts am Samstag

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

35-Jähriger landet mit geklautem Wagen kopfüber im Graben und flüchtet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.