Am Dienstag in Bremen

SPD und Grüne stellen Weichen für Koalitionsverhandlungen

Bremen - SPD und Grüne in Bremen kommen am Dienstag zu Parteitagen zusammen, um die Weichen für Koalitionsverhandlungen zu stellen.

Beide Regierungsparteien hatten bei der Landtagswahl am 10. Mai deftige Verluste einstecken müssen, dennoch reicht es weiterhin für eine gemeinsame Mehrheit in der Bürgerschaft. Beim Landesparteitag der SPD geht es vor allem darum, den Bundestagsabgeordneten Carsten Sieling als Bürgermeisterkandidaten zu wählen. Sieling soll Nachfolger von Jans Böhrnsen werden, der auf eine weitere Kandidatur verzichtete und damit die Verantwortung für das schlechte Abschneiden der SPD übernahm. Bei den Grünen ist inzwischen offener Streit um das Führungspersonal ausgebrochen. Die Partei will am Dienstag aber offiziell die Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der SPD beschließen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare