KMK-Chefin Bodegan:

Lehrermangel bremst Integration

+
Claudia Bodegan

Bremen - Die hohe Zahl von Flüchtlingskindern erfordert nach Ansicht der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Claudia Bogedan (SPD), die Einstellung von 20 000 zusätzlichen Lehrern.

Um den hohen Bedarf decken zu können, müsste auch rasch Seiteneinsteiger in den Schuldienst aufgenommen werden, sagte Bremens Schulsenatorin dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Das deutsche Bildungssystem habe es derzeit mit Zahlen zu tun, "die wir so vorher nicht kannten", betonte sie. Allein in den Jahren 2014 und 2015 seien 325 000 Flüchtlinge ins deutsche Schulsystem eingewandert.

Großer Mangel herrscht laut Bodegan auch an Pädagogen mit der Zusatzqualifikation "Deutsch als Fremdsprache". Die zugewanderten Grundschüler bräuchten dringend Förderstunden für den Spracherwerb. Viele Länder böten jetzt passende Weiterbildungen fürs Lehrpersonal an, denn: "Ohne Deutsch geht nichts", sagte Bogedan. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Neu: Briefmarkenserie mit Kunsthallen-Motiven

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Unbekannte überfallen Spielothek an der Lüssumer Straße

Kommentare