„Stehhübsch“: Neue Adresse, neues Konzept

Kistenregale für Kunsthandwerker

Im neuen Geschäft von Maren Bley können auch externe Kunsthandwerker ausstellen. - Foto: Langkowski

Bremen - Außer der Schleifmühle heißt die neue Adresse des kleinen Geschäfts „Stehhübsch“ aus dem Fedelhören. Neu ist auch das Konzept. Inhaberin Maren Bley vermietet zusätzlich Regale an andere Kunsthandwerker.

Neben einem deutlich erweiterten Lagerplatz für Bleys Kistenvermietung bietet die neue Adresse in Hausnummer 13 nun auch kleinen Herstellern von Keramik, Gestricktem, Kerzen und Schmuckwaren Gelegenheit, in ihrem Laden „Stehhübsch“ auszustellen. Der Preis für ein Kistenregal liegt zwischen zwölf und 28 Euro. Die Mindestmietdauer für die Aussteller beträgt einen Monat. Je nach Produkt sorgt Bley für das entsprechende Kisten- beziehungsweise Regal-Design.

Mehr als 40 junge Künstler sind in dem Laden vertreten. Entsprechend bunt und originell ist das Sortiment. Neben Leseknochen-Nackenkissen und Vampir-Tampontäschchen finden sich Aufbewahrungsboxen aus „Capri-Sonnen“-Tüten, handgefertigte Holgarderoben mit Namen, Börsen aus Lasterplanen, bunter Schmuck, Kinderkleidung, vom Bäcker gebackene Hunde- und Katzenkuchen, handgefertigte Kerzen, Keramik und Filzartikel. Es gibt Klorollenmützen für „Geschäftspapiere“ oder handgenähte Taschen mit markigen Sprüchen. „Die Idee, Regalfläche zu vermieten, ist in Bremen noch nicht verbreitet“, sagt Bley. In den Niederlanden hingegen finde man dieses Modell häufig. Mit Ausstellern, die individualisierte Aufträge annehmen, gebe es eine schnelle Kommunikation, sagt Bley. Kundenwünsche für Namen oder Schriftzüge würden ebenso schnell weitergegeben wie Größenwünsche und Nachbestellungen. Die nach Wunsch bemalten Holzkisten bietet Bley weiterhin an.

il

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Das Rathaus verkauft sein Dach

Das Rathaus verkauft sein Dach

Kommentare