Nicole Tödter leitet das Hauptzollamt Bremen

Kampf gegen Drogen und Schwarzarbeit

Führungsriege auf einen Blick: Zollkapitän Axel Heymann (v. l.), die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, und Bremens Zollamts-Chefin Nicole Tödter.
+
Führungsriege auf einen Blick: Zollkapitän Axel Heymann (v. l.), die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, und Bremens Zollamts-Chefin Nicole Tödter.
  • Steffen Koller
    vonSteffen Koller
    schließen

Bremen – Im Kampf gegen Schmuggler, Schwarzarbeit und Produktpiraterie steht sie an vorderster Front: Nicole Tödter ist Leiterin des Bremer Hauptzollamts – dabei wollte sie ursprünglich in einem ganz anderen Bereich arbeiten. Mittlerweile ist die 50-Jährige „heilfroh“, nicht ihrem früheren Wunsch verfolgt zu haben und zeichnet heute für die Arbeit von rund 1 000 Angestellten verantwortlich. Und das als erste Frau in dieser Position.

Böse Buben, Kavaliersdelikte, Erziehungsarbeit: Als Nicole Tödter ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt des Jugendstrafrechts beendet hatte, da schwebte ihr nur eine Tätigkeit vor: Sie wollte Jugendrichterin werden. Heute, Jahre später, dient sie der Gesellschaft, indem sie Verbrecher jagt.

Nur sitzt sie nicht am Schreibtisch oder im Gerichtssaal, sondern in der Überseestadt. In ihrem Büro im vierten Stock mit Blick auf Weser und dem wohl am schnellsten wachsenden Stadtteil Bremens, koordiniert sie die Arbeit von fast 1 000 Angestellten – 840 Zollbeamte und rund 145 Anwärter zählt die Dienststelle heute. Es ist genau das, was sie am Beruf so sehr schätze, sagt sie: „Ich steuere gerne Prozesse. Das habe ich schon immer gerne getan. Da bin ich auf dem richtigen Platz.“

Bremen – Kampf gegen Drogen: Gebiet reicht bis in den Landkreis Diepholz

Nachdem die 50-Jährige (verheiratet, einen Sohn) zunächst seit Sommer 2019 für ein halbes Jahr die Leitung auf Probe übernommen hatte, wurde ihr im Februar dieses Jahres offiziell das Amt übertragen. Damit ist Tödter nicht nur für die Geschicke des Zolls in Bremerhaven, dem viertgrößten Hafen Europas, mitverantwortlich, ihr Zuständigkeitsbereich erstreckt sich darüberhinaus zum Beispiel auch auf Delmenhorst, den Landkreis Osterholz, die Gemeinden Beverstedt, Hagen im Bremischen sowie auf den zum Landkreis Diepholz gehörenden Teil des Bremer Flughafens. Großes Gebiet, komplexe Zuständigkeit.

Bremen – Kampf gegen Drogen: 4 500 Waffen aus dem Verkehr gezogen

In erster Linie umfasst ihr Aufgabengebiet „die Führung und Steuerung aller Prozesse“. Es gehe um das Verhindern von Schwarzarbeit, den Kampf gegen Rauschgiftschmuggel und illegale Markenkopien, aber auch um die Verzahnung verschiedener Institutionen wie Polizei, Feuerwehr, Finanzämter und Verbände, sagt sie. Zudem repräsentiere sie das Amt nach außen; somit gehören auch Empfänge und öffentliche Veranstaltungen zu ihrem Alltag. Viel Zeit für anderes bleibt da nicht. „Offiziell habe ich eine 35-Stunden-Woche, aber darauf komme ich nicht. Die Stunden sind wesentlich mehr.“ Mal gehe sie spazieren, mal eine Runde joggen – mehr ist nicht drin.

Obwohl der Bremer Zoll im vergangenen Jahr mehr als 3 000 Strafverfahren wegen Schwarzarbeit eingeleitet hat, rund 93 Kilo Kokain sicherstellte und fast 4 500 Waffen- und Waffenteile sowie fast 4 000 Stück Munition aus dem Verkehr ziehen konnte, sieht Tödter ihre Behörde vorrangig als „Verwaltung vom Schutz des Bürgers“. Steuereinnahmen von 4,3 Milliarden schlagen für 2019 zwar zu Buche – und damit 80 Millionen mehr als 2018 – doch Tödter will den Zoll nicht als Einnahmebehörde verstanden wissen. „An erster Stelle steht der Schutz des Bürgers“, betont sie. Deshalb sei es umso wichtiger, in Zukunft involvierte Behörden noch besser zu vernetzen. „Gute Kommunikation“, so Tödter, „will ich nach innen und außen leben. Das ist mein Anspruch.“

Seit ihrem sechsten Lebensjahr lebt Nicole Tödter in Bremen, zog für verschiedene Stellen in andere Städte, doch immer wieder kehrte sie in die Hansestadt zurück. Von 2016 bis 2019 hatte sie die Stelle als Vertreterin des damaligen Bremer Zoll-Chefs Jörg Winterfeld inne. Jetzt steht sie an der Spitze. „So gesehen, ein Heimspiel für mich.“

Von Steffen Koller

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht Pressekonferenz

Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht Pressekonferenz

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Meistgelesene Artikel

Zwei Bremer Messen mit viel Platz

Zwei Bremer Messen mit viel Platz

Fürs Abwracken fehlen Bremen drei Millionen Euro

Fürs Abwracken fehlen Bremen drei Millionen Euro

Der Blick hinter die Fassade

Der Blick hinter die Fassade

Trio bewirft Obdachlosen mit Gullydeckel

Trio bewirft Obdachlosen mit Gullydeckel

Kommentare