Kajenmarkt an der Schlachte:

Saisonstart mit Shanties und Fischbrötchen

+
Shanty-Klänge zum Startschuss des Kajenmarktes an der Schlachte in Bremen.

Bremen - Von Thomas Kuzaj. Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin.

Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr.

Seit 1986 bereits laden Marktschreier und Getränkebuden, Musiker und Kunsthandwerker von Mai (oder eben: Ende April) bis September jeden Sonnabend von 10 bis 16 Uhr zum Budenzauber. Der Markt wurde also zu einer Zeit eingeführt, als Bremen Weser-Lage und Schlachte noch stiefmütterlich behandelte - vom Charme der heute so beliebten Bummelmeile war damals noch keine Spur.

Das hat sich gründlich geändert, und der Kajenmarkt ist geblieben. Mit gebratenem Hering und Flammkuchen, Bier und Wein, Weib und Gesang. Wobei nicht allein Shanty-Klänge gefragt sind, sondern beispielsweise auch Oldies aus der Beat-Ära. "Nicht nur Besucher aus dem Umland und Touristen, sondern auch die Bremer selbst strömen zu Tausenden während der Kajenmarktsaison an die Schlachte, um das Ambiente am Fluss hanseatisch zu genießen", heißt es beim Großmarkt, der das Spektakel organisiert.

Bilder vom Kajenmarkt

Kajenmarktsaison an der Schlachte startet

Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj
Fischbrötchen, Kunsthandwerk, Shanty-Klänge an der Weser. Was bedeutet das? Richtig: Die Kajenmarktsaison an der Schlachte hat wieder begonnen - wie gewohnt mit einem Doppel-Termin. Der Kajenmarkt öffnete am Premieren-Wochenende also nicht allein am Sonnabend, sondern er öffnet auch noch heute, am Sonntag - und zwar von 10 bis 18 Uhr. © Kuzaj

In diesem Jahr endet die Saison wieder mit einem Doppeltermin - am 27. und 28. September (10 bis18 Uhr). Zuvor stehen noch einige Extratermine auf dem Programm. So gibt es ein weiteres Kajenmarkt-Doppel zum "Maritime Day" (17. und 18. Mai). Und eine dreitägige Pfingstsause (7., 8. und 9. Juni, 10 bis 18 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten

Freimarkt in Bremen 2021 – diese Corona-Regeln gelten
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten
Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich

Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich

Freimarkt Bremen ist eröffnet – die Karussells drehen sich
Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Kommentare