Osterwiese in Bremen war nach Kabelbrand gesperrt

+
Am Mittwoch mussten Polizei und Feuerwehr erneut zur Osterwiese ausrücken. Ein Starkstromkabel unterhalb der Bürgerweise war in Brand geraten.

Bremen. Schon wieder Sirenen und Blaulicht auf der Osterwiese in Bremen. Ein Kabelbrand in einem Schacht unter der Bürgerweide hat heute Nachmittag den Beginn der Osterwiese um fast zwei Stunden verzögert.

Während die Polizei die Eingänge des Marktes aus Sicherheitsgründen absperrte, löschte die Feuerwehr den Brand mit Stickstoff. Gestern Vormittag, so Marktmeisterin Claudia Lange, war sie informiert worden, weil es in einem Schacht nahe dem Klangbogen einen Knall gegeben hatte. Die Feuerwehr löschte den Kabelbrand mit Stickstoff, wie immer, wenn elektrische Leitungen im Spiel sind, wie ein Sprecher sagte.

Die SWB AG stellte einen Kurzschluss im Kabel fest und legte es still. Schnell sei klar gewesen, so Lange, dass das Kabel nichts mit der Versorgung des Marktbetriebes zu tun habe. Offen sei jedoch, welche Funktion das defekte Kabel habe. Das soll nach Ende des Marktes untersucht werden, sagte sie. Vorsorglich wurde der Betrieb auf der Osterwiese zunächst ohne Besucher gestartet.

Bereits Ostersonntag ereignete sich ein folgeschwerer Unfall:

Karussell-Unfall auf der Osterwiese am Ostersonntag

Am Ostersonntag hatte sich im Fahrgeschäft „Commander“ eine

Lesen Sie auch:

Verletzte bei Karussell-Unfall auf der Bremer Osterwiese

Kommentar unseres Redakteurs Thomas Kuzaj

Chronologie der Karussell-Unfälle in den letzten zehn Jahren

Gondel teilweise gelöst – und das in voller Fahrt. Bei dem Unfall, der bei voller Fahrt passiert war, wurden ein 14 Jahre altes Mädchen und ein 33 Jahre alter Mann leicht verletzt. Erst am Tag vor dem Unfall war das Fahrgeschäft vom TÜV überprüft worden. Bereits vor zwei Jahren hatte es mit dem Karussell einen Unfall mit mehreren Verletzten gegeben. Nun geraten die Prüfungen von Karussells in die Diskussion. Lesen Sie dazu auch: „Commander“: Nach dem Unfall kommt das Prüfsystem selbst auf den Prüfstand

Karussell-Unfall auf der Bremer Osterwiese

Ein Polizeiwagen steht am Montag vor dem abgesperrten Fahrgeschäft "Commander" auf der Osterwiese in Bremen. Am Sonntag war hier eine Gondel war bei voller Fahrt fast ganz aus ihrer Halterung gerissen. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa
Auf der Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide hat es am Nachmittag erneut einen Unfall mit einem Karussell geben. Am Ostersonntag löste sich die Gondel eines Fahrgeschäfts. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt
Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt

Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt

Feuerwehr-Notruf in Bremen: Frau bringt Kind am Telefon zur Welt
Lieber selbstständig: 75 Jahre Land Bremen

Lieber selbstständig: 75 Jahre Land Bremen

Lieber selbstständig: 75 Jahre Land Bremen
BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

BSAG-Mitarbeiter sollen mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

Kommentare