Von Thomas Kuzaj

ESC mit JUK und INVO

Bremen - · Heute ist Grand Prix! Ach ja, heißt ja heute Eurovision Song Contest, kurz ESC. Aber egal. Auch in Bremen fiebern Fans mit und wollen wissen, wo „unsere“ Lena Meyer-Landrut mit ihrem Lied „Satellite“ landet.

Einer von ihnen ist der Public-Relations-Fachmann Eggert Peters (Firma: INVO), der sich regelmäßig einmal jährlich in den offiziellen ESC-Experten des Hörfunksenders Bremen Vier verwandelt. So ist es auch dieses Mal wieder.

Gemeinsam mit dem Moderator Jens-Uwe Krause (JUK) führt er durch eine – Verzeihung, wir können‘s nicht lassen – Grand-Prix-Sondersendung auf Bremen Vier, die von 18 bis 20 Uhr dauert. Und wer ist noch dabei? Richtig! „Unsere“ Lena!

Wie macht die junge Frau das nur – eben noch in Bremen, nur wenig später dann schon beim ESC-Auftritt in Oslo? Nun, ihr Gespräch mit Peters und Krause zeichnete sie vor einigen Tagen bereits auf. Es war ihr letztes Interview vor dem Abflug nach Norwegen. Da war was los im Radio-Bremen-Funkhaus im Faulenquartier! Die Sängerin musste nicht nur antworten, sie musste auch schreiben – Autogramme nämlich.

Während der Sondersendung plant Bremen Vier heute zudem Live-Schaltungen in Meyer-Landruts Heimatstadt Hannover und zum Hamburger Spielbudenplatz, wo Hape Kerkeling später am Abend die deutschen Punkt-Entscheidungen verkünden wird. Außerdem sprechen Peters und Krause mit dem ESC-Fernsehkommentator Peter Urban sowie mit der Grünen-Chefin und – ja! – erklärten Grand-Prix-Liebhaberin Claudia Roth.

Öffentliches ESC-Angucken hat der Sender ebenfalls organisiert – ab 19 Uhr auf dem Festplatz „Havenwelten“ in Bremerhaven und ab 20 Uhr am „Weserhaus“ bei Radio Bremen (Kurt-Hübner-Platz).

WWW.

radiobremen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte

Bremen wechselt in den Lockdown für Ungeimpfte
Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt

Corona-Regeln Bremerhaven: Warnstufe 2 und 2G-Regel auf dem Weihnachtsmarkt
Impfmeister Bremen: Bundesland erreicht Impfquote von 80 Prozent

Impfmeister Bremen: Bundesland erreicht Impfquote von 80 Prozent

Impfmeister Bremen: Bundesland erreicht Impfquote von 80 Prozent
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Kommentare