Iljo Keisse und Jasper De Buyst gewinnen das 55. Bremer Sechstagerennen

1 von 97
2 von 97
3 von 97
4 von 97
5 von 97
6 von 97
7 von 97
8 von 97

Bremen - Sie galten von Beginn an als die Favoriten und setzten sich durch: Das belgische Duo Iljo Keisse und Jasper De Buyst hat die 55. Sixdays Bremen für sich entschieden. „Die Stärksten haben gewonnen. Die beiden World-Tour-Fahrer dominierten das Feld über die Tage und ließen keine Zweifel aufkommen, dass sie hier gewinnen wollten“, sagt der Sportliche Leiter Erik Weispfennig. Platz zwei sicherten sich Vorjahressieger Theo Reinhardt und Teamkollege Marc Hester vor der Überraschungsmannschaft Simone Consonni, der sein erstes Sechstagerennen bestritt, und Tristan Marguet. Die Zuschauer hatten ein spannendes Finale erlebt. So auch Frank und Heike Seidel. Das Paar aus Weyhe schaute sich das Rennen vom Innenraum an. In den Logen plauderte Frank Seidel mit Hubertus Hess-Grunewald, Präsident von Werder Bremen, über die Zukunft der Fußball-Bundesliga-Mannschaft. Außerdem traf der Weyher unter anderem auf Bremens Innensenator Ulrich Maurer und auf den ehemaligen Bürgermeister Jens Böhrnsen. In den Logen verfolgte auch DJ Toddy das Finale und fieberte mit.

Schritt

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück auf dem Trainingsplatz, um sich auf das Europa-Endspiel am letzten Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig …
Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Rund 400 Gäste aus benachbarten Schützenvereinen, dem Jägerbataillon 91 aus Rotenburg, Einwohner und Ehrengäste feierten am Samstag ein großes und …
Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Hot oder Schrott - die Frage konnte man sich am Sonnabend bei so manchem Schätzchen auf dem Verdener Frühjahrsflohmarkt stellen. Eindeutig zu sagen …
Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Tag der Städtebauförderung am Henry-Wetjen-Platz in Leeste

Die Geburtsstunde des neuen Henry-Wetjen-Platzes haben in der Nacht zu Sonntag mehrere Hundert Gäste erlebt.
Tag der Städtebauförderung am Henry-Wetjen-Platz in Leeste

Meistgelesene Artikel

CDU im Umfragehoch - Parteichefin auf dem Bremer Marktplatz

CDU im Umfragehoch - Parteichefin auf dem Bremer Marktplatz

Drogensünder im Visier: Polizei zieht 116 Fahrer aus dem Verkehr

Drogensünder im Visier: Polizei zieht 116 Fahrer aus dem Verkehr

Spielwiese für 11.000 Tüftler und Technikfans

Spielwiese für 11.000 Tüftler und Technikfans

Zoff unter Clans: Bedrohung und Prügelei

Zoff unter Clans: Bedrohung und Prügelei

Kommentare