Hoppe: Bestes Ergebnis seit zehn Jahren

Tombola knackt locker die Million

+
Eine neues Familienauto für Ira Katharina (v.l.), Arne, Till Bjarne und Anneke Rolfs-Kehlenbeck. Rechts im Bild: Andreas Ott.

Bremen - Die Millionenmarke ist geknackt. Tombola-Chef Dietmar Hoppe hat sein Ziel erreicht und spricht von einem „Top-Ergebnis“. Insgesamt 521800 Lose sind bei der Bürgerpark-Tombola an 96 Tagen vom 4. Februar bis gestern Abend verkauft worden. Der Umsatz liegt damit bei 1043600 Euro. „Das ist das beste Ergebnis seit zehn Jahren“, sagt Hoppe.

Und weiter: „Auf eine schon starke Umsatzerhöhung im Vorjahr folgte ein noch stärkeres Plus in diesem Jahr.“ In Zahlen: 2014 wurden 479600 „Glücksbriefchen“ à zwei Euro abgesetzt, was 959200 Euro Umsatz entsprach. Und das waren seinerzeit sieben Prozent mehr als 2013 (899200 Euro Umsatz).

Der Reinertrag kommt dabei in diesem Jahr ausschließlich dem Bürgerparkverein zugute, der seit nunmehr 150 Jahren das grüne Kleinod Bremens ohne Steuergelder nur mit der Unterstützung der Bremer Bürger pflegt und erhält.

Übrigens: Den Spitzengewinn der Lotterie, einen Mercedes-Benz Typ A180, hat Anneke Rolfs-Kehlenbeck aus Schwarme, aus dem Lostopf gefischt. Der Neuwagen im Wert von 26584 Euro ist eine Spende der Bremer Landesbank. Andreas Ott, Leiter Privatkundengeschäft der Bremer Landesbank, überreichte der Familie Rolfs-Kehlenbeck den symbolischen Autoschlüssel.

Und für Lena Katharina Fritz aus Weyhe sprang kurz im Tombola-Endspurt noch eine vom Bremer Unternehmen Plantours Kreuzfahrten gestiftete sechstägigen Rheinreise auf der „Elegant Lady“ für zwei Personen im Werte von 1914

Euro heraus.

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Mann schlägt Fahrgast mit Bierflasche ins Gesicht 

Kommentare