30.000 Schaden im Gebäude des Landgerichts

Brand im Hofbräuhaus in Bremen

+
Die Ostertorstraße vor dem Hofbräuhaus musste komplett gesperrt werden.

Bremen - Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen hat es am Samstagvormittag gebrannt. Gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude, in dem sich auch das Landgericht befindet, Alarm. Zahlreiche Schaulustige beobachteten in der gut gefüllten Innenstadt, wie die Einsatzkräfte den Brand bekämpften.

Das Feuer war im Keller des Hofbräuhauses ausgebrochen, welches bereits geöffnet hatte. Alle Personen konnten rechtzeitig das Gebäude verlassen, es gab keine Verletzten. Unter Atemschutz ging die Feuerwehr Bremen in den Keller und hatte nach 15 Minuten den Brand unter Kontrolle, teilte Andreas Hempelmann, Einsatzleiter der Feuerwehr, vor Ort mit. Um eine Gefährdung des Landgerichts auszuschließen, kontrollierte anschließend auch die Polizei die Räumlichkeiten. Die Ostertorstraße, die von der Domsheide abgeht, musste für die Löscharbeiten komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden. Nachdem das Feuer gelöscht worden war, waren umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mit mehreren Hochleistungslüftern erforderlich, sodass der Einsatz bis etwa 14 Uhr andauerten. 

Brand im Hofbräuhaus in Bremen

Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Lorena Pabelick
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Feuerwehr Bremen
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Feuerwehr Bremen
Im Keller des Hofbräuhauses in Bremen brennt es. Am Samstagvormittag gegen 11.50 Uhr schlug die Brandmeldeanlage in dem Gebäude Alarm. Die Feuerwehr war vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. © Feuerwehr Bremen

Den Schaden bezifferte der Einsatzleiter auf etwa 30.000 Euro. Das Hofbräuhaus kann den Gaststättenbetrieb nach Abschluss des Einsatzes aber fortsetzen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurde an die Kriminalpolizei übergeben. 

Aufgrund der Sachlage wurden weitere Einsatzkräfte zum Brandort alarmiert. Insgesamt waren 54 Einsatzkräfte mit 10 Fahrzeugen von den Berufsfeuerwachen 1, 2 und 4, der Einsatzleitdienst, die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Neustadt und der Rettungsdienst vor Ort. Es kam zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr.

lor

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet

In Bremen gilt ab Freitag Corona-Warnstufe 1: Was das für den Freimarkt bedeutet
Weltkriegsbombe stürzt Bremen ins Verkehrschaos

Weltkriegsbombe stürzt Bremen ins Verkehrschaos

Weltkriegsbombe stürzt Bremen ins Verkehrschaos
Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu

Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu

Herbststurm: „Ignatz“ rast auf Bremer Freimarkt zu
Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Kommentare