Klinikkonzern jetzt mit dreiköpfiger Führung

Hintz in Geno-Spitze

Torsten Hintz rückt in die dreiköpfige Geno-Spitze.

Bremen - Der kommunale Klinikkonzern Gesundheit Nord (Geno) hat einen neuen Geschäftsführer Personal: Heute tritt Torsten Hintz seine Stelle an, teilte das Gesundheitsressort mit. Er übernimmt damit die Nachfolge des im vergangenen Jahr ausgeschiedenen Albert Schuster.

Hintz war unter anderem als Personalchef im Uniklinikum Bonn sowie im Uniklinikum Mannheim tätig. Die Geno hat damit wieder eine dreiköpfige Geschäftsführung – mit Hintz, Jutta Dernedde als Geschäftsführerin Medizin sowie Dr. Robert Pfeiffer als Geschäftsführer Infrastruktur. 

je

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Meistgelesene Artikel

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

„Jacobs“-Schriftzug kehrt auf alten Röstturm zurück

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Einsatz am Gleis: Streckensperrung zwischen Bremen und Osterholz-Scharmbeck

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Landschaftsökologe Simon Köcher kümmert sich um Flora und Fauna am Flughafen

Mitglieder eines Familienclans wegen Angriffs auf Polizisten vor Gericht

Mitglieder eines Familienclans wegen Angriffs auf Polizisten vor Gericht

Kommentare