Polizei verfolgt Käthe

Entlaufenes Hausschwein macht Ausflug in Bremer Park

+
Das ist ein Bild von dem Hausschwein Käthe.

Bremen - Ein entlaufenes Hausschwein hat einen Ausflug in den Bremer Muhles Park gemacht und die Polizei auf den Plan gerufen.

Eine Passantin hatte das Tier beim Schlemmen von Eicheln und Bucheckern entdeckt. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass sie so ihre Schwierigkeiten gehabt hätten, das Schwein einzufangen. Eine Nachbarin wurde zur Hilfe gerufen. Sie hatte zufällig Besuch von einem Tierarzt. Gemeinsam konnte am Freitagnachmittag das Schwein auf den Hof der Frau gebracht werden. Von dort aus erreichten die Einsatzkräfte auch die Besitzerin. Sie sei froh gewesen, ihr Schwein "Käthe" wieder unversehrt in Empfang nehmen zu können, teilte die Polizei mit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Höchstgebot für Lloydhof

Höchstgebot für Lloydhof

Team Escape bietet Abenteuer in verschlossenen Räumen

Team Escape bietet Abenteuer in verschlossenen Räumen

Freie Fahrt am „Stern“ ab Dienstag

Freie Fahrt am „Stern“ ab Dienstag

Kommentare