Bundespolizei im Einsatz

Katze „Rosine“ fällt auf Bahnsteig und flüchtet über mehrere Gleise

+
Rosine mit ihrer Retterin.

Die Maine-Coon-Katze „Rosine“ hatte Glück im Unglück: Sie fiel mit ihrer Transportbox auf einen Bahnsteig im Bremer Hauptbahnhof. Bundespolizisten konnten die Katze retten.

Bremen - Rosines Frauchen stieg am Freitagabend in einen IC Richtung Berlin ein, als sich die Tür schloss. Dabei hielt sie die Transportbox mit ihrer Katze noch hinter sich, sodass die Box ungünstig in der Tür eingeklemmt wurde und sich der Boden löste. Die Maine-Coon-Katze fiel auf den Bahnsteig und flüchtete panisch über mehrere Gleise. Sie wurde sogar unter durchfahrenden Zügen gesehen, teilt die Bundespolizei mit.

Streicheleinheiten und Wasser

Eine Beamtin konnte Rosine schließlich eine halbe Stunde später nach der Ausfahrt eines Zuges von Gleis 7 beruhigen und vorsichtig ergreifen. Mit Streicheleinheiten und Wasser versorgt wurde Rosine um 19.45 Uhr an den erleichterten Ehemann der Frau übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Der Calmont-Klettersteig an der Mosel

Der Calmont-Klettersteig an der Mosel

Wie weit ist der Mercedes Vision AVTR seiner Zeit voraus?

Wie weit ist der Mercedes Vision AVTR seiner Zeit voraus?

Meistgelesene Artikel

Überfall auf Supermarkt: Täter fesseln Frauen und flüchten mit Geld aus Tresor

Überfall auf Supermarkt: Täter fesseln Frauen und flüchten mit Geld aus Tresor

WFB sichert 3 440 Arbeitsplätze

WFB sichert 3 440 Arbeitsplätze

Wie das Bremer Theaterschiff seine „Hitparade“ ins große Metropol-Theater bringt

Wie das Bremer Theaterschiff seine „Hitparade“ ins große Metropol-Theater bringt

St.-Joseph-Stift feiert 1000. Geburt

St.-Joseph-Stift feiert 1000. Geburt

Kommentare