79 .462 Besucher auf der Bürgerweide

„Hanse-Life“ in Bremen mit Besucher-Rekord

+
Die neue Themenwelt „Beauty, Styling and More“ ist auf der Messe „Hanse-Life“ gut angekommen.

Bremen - Besucherrekord bei der Verbrauchermesse „Hanse-Life“. Sie ist in diesem Jahr von 79.462 Gästen besucht worden. Das sagte Kerstin Renken, die bei der Messe Bremen für Publikumsmessen zuständig ist, am Sonntagabend gegenüber unserer Zeitung.

Es war die mittlerweile elfte Ausgabe der „Hanse-Life“, die „für das Bunte und Vielfältige“ stehe, wie Renken sagte. Einmal mehr sind von der Stadthalle (ÖVB-Arena) bis zur Halle 7 sämtliche Hallen belegt gewesen. 782 Aussteller waren mit von der Partie. Autos und Kunsthandwerk, Mode und Landwirtschaft, Küche und Kochen – wieder war das Spektrum sehr breit.

Im vergangenen Jahr waren nach Angaben der Messe Bremen 68.471 Besucher in die Hallen auf der Bürgerweide und auf das Freigelände gekommen. Sehr heiße Spätsommertage hatten sich auf die Bilanz ausgewirkt. In diesem Jahr hingegen herrschte „perfektes Messewetter“, so Renken. Zudem seien neue Themen wie Barbecue und „Beauty, Styling and More“ sehr gut angenommen worden. Dieses Thema werde im nächsten Jahr noch ausgebaut, kündigte Renken an.

Die nächste „Hanse-Life“ bereitet das Team um Projektleiter Ingo Kleemeyer für den 15. bis 23. September 2018 vor

kuz

Verbrauchermesse „Hanse-Life“ in Bremen eröffnet

Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller
Hanse-Life in Bremen
Die Verbrauchermesse läuft bis zum 17. September in der Messe Bremen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Steffen Koller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

Tritte in der Disco: 20-Jähriger steht wegen versuchten Totschlags vor Gericht

Tritte in der Disco: 20-Jähriger steht wegen versuchten Totschlags vor Gericht

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.