Im verlassenen Gebäude

Marihuana-Plantage ausgehoben

Bremen - Polizisten entdeckten am Donnerstagabend eine Indoor-Plantage in Lüssum. Zwei Täter wurden festgenommen.

Ein leer stehendes Gebäude wird seit längerem von der Polizei überprüft. Am Donnerstag war auffällig, dass die Fenster mit Folie abgeklebt waren. Die Beamten betraten das Gebäude und trafen auf zwei Männer, die sehr nervös wirkten und verhindern wollten, dass die Polizisten das Gebäude betreten. Mit Hilfe eines Durchsuchungsbeschlusses wurde das Gebäude untersucht:

Knapp 300 Pflanzen, eine Belüftungsanlage und umfangreiches Aufzuchtequipment wurden aufgefunden Zusätzlich war der Stromzähler manipuliert, da dieser die Aktivität der Geräte nicht anzeigte. Die Pflanzen und die Ausrüstung wurden beschlagnahmt, die Männer festgenommen. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare