Polizei stellt Täter

Handtaschenraub in Bremen eskaliert: Zeuge schleift auf Motorhaube mit

Bremen - Eine Frau klaute am Samstagmorgen die Handtasche einer Kundin eines Supermarktes in der Vahr aus dem Einkaufswagen. Die Diebin ging anschließend zu einem Auto, in dem eine weitere Person wartete. Beide flüchteten mit dem Wagen. Bei der Flucht wurden andere Zeugen verletzt. Die Täterin und ihr Komplize konnten im Rahmen der Fahndung gestellt werden.

Die 25-jährige Täterin ging gegen 10 Uhr in einen Supermarkt in der Vahrer Straße. Dort griff sie in den Einkaufswagen einer 75 Jahre alten Frau und klaute daraus die Handtasche, teilt die Polizei mit.

Dies beobachtete eine weitere Kundin, die sofort auf die Situation aufmerksam machte und die 75-Jährige ansprach. Beide Frauen folgten der Flüchtigen auf den Parkplatz vor dem Supermarkt. Dort angekommen, fuhr ein schwarzer Audi los. Die 25-jährige Frau stieg in den Wagen, der von einem 27 Jahre alten Mann gefahren wurde. Dieser raste mit hoher Geschwindigkeit über den Parkplatz. Dabei fuhr er einen 53 Jahre alten Mann an, der einige Meter auf der Motorhaube mitgeschleift wurde. Danach fiel er zu Boden und erlitt Prellungen und Schürfwunden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rote Ampeln ignoriert

Bei der weiteren Flucht missachtete der Fahrer des Audi mehrere rote Ampeln und touchierte andere Autos. Sofort wurde eine Fahndung nach dem flüchtigen Audi eingeleitet. Fahndungskräfte der Polizei Bremen stellten den gesuchten Wagen schließlich auf der A27 in Höhe Mahndorf. Im Wagen befand sich neben den beiden beschriebenen Personen noch eine dritte Person. 

Strafanzeigen wegen Diebstahls und Straßenverkehrsgefährdung wurden gefertigt. Der Audi wurde beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Rubriklistenbild: © Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Spargelmarkt in Dörverden 

Spargelmarkt in Dörverden 

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gartentage in Thedinghausen 

Gartentage in Thedinghausen 

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Meistgelesene Artikel

Schwere Verbrennungen: Kleinkind tritt in unzureichend gelöschte Grillkohle

Schwere Verbrennungen: Kleinkind tritt in unzureichend gelöschte Grillkohle

Mülldeponie im Bremer Blockland brennt

Mülldeponie im Bremer Blockland brennt

Feuer auf Bremer Mülldeponie unter Kontrolle

Feuer auf Bremer Mülldeponie unter Kontrolle

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.