Drei Jahre und fünf Monate Haft

Hafstrafen für Senioren-Trickbetrüger

Bremen - Das Landgericht Bremen hat zwei Männer zu Haftstrafen verurteilt, die als Mitglieder einer Betrüger-Bande Senioren um ihre Ersparnisse gebracht haben.

Ein 30-Jähriger muss für drei Jahre und fünf Monate hinter Gitter, sein 33-jähriger Komplize erhielt am Donnerstag eine Haftstrafe von einem Jahr und neun Monaten, die aber zu Bewährung ausgesetzt wurde. 

Die beiden Angeklagten waren Mittelsmänner einer Bande, deren Mitglieder sich als Polizeibeamte ausgaben. Sie brachten Senioren in mehreren Bundesländern mit Falschinformationen dazu, ihnen hohe Geldbeträge zu übergeben. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 463.000 Euro beziffert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Mann schlägt Begleiterin und greift Helfer an 

Mann schlägt Begleiterin und greift Helfer an 

Kommentare