81-jähriger Vermisster tot in Bremen gefunden

+
Der Fundort der Leiche in Bremen-Häfen.

Bremen - Die Leiche eines vermissten 81-Jährigen ist auf einem Industriegelände in Bremen gefunden worden. Der Mann aus Bremerhaven galt seit Januar als vermisst, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Zeuge hatte den Toten am Vormittag entdeckt und die Polizei alarmiert. Wie der Rentner ums Leben gekommen ist, war zunächst nicht bekannt. Es gebe allerdings keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, sagte eine Polizeisprecherin. Auch ein Suizid könne nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen werden.
dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Kommentare