Hockeyclub und Grün-Gold-Club Bremen ausgezeichnet

Für hervorragende Nachwuchs-Arbeit sind drei Sportvereine aus Niedersachsen und Bremen mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet worden.

Die mit jeweils 5000 Euro verbundene Ehrung geht an den Bremer Hockeyclub, an die Tänzerinnen und Tänzer von Grün-Gold-Club Bremen und an die Fechter des Osnabrücker SC. Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund am Donnerstag in Frankfurt/Main mit. Insgesamt ehrte die Jury beim 29. Wettbewerb bundesweit wieder 50 Vereine.

dpa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Prozess gegen mutmaßliche Serien-Steineleger: Heimtückische Neugier

Autobrand greift auf Hausfassade über: Bewohner evakuiert

Autobrand greift auf Hausfassade über: Bewohner evakuiert

Nachlöscharbeiten in der Lürssen-Werft laufen - Brandwache geplant

Nachlöscharbeiten in der Lürssen-Werft laufen - Brandwache geplant

Kraftsport am Limit: Bremer Student möchte Weltmeister werden

Kraftsport am Limit: Bremer Student möchte Weltmeister werden

Kommentare