Groninger Jazzmusiker zu Gast bei Piezunka

Holländer an Bord

+
An Bord: Bassist Ruud Vlij

Von Jörg Esser. „Oranje“ an Bord: Die Groninger und die Oldenburger Jazzszene arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Und davon profitiert auch Bremen. So hat der Bremer Saxophonist Dirk Piezunka heute, Montag, einige Spitzenmusiker aus den Niederlanden zu Gast bei „Jazz on Board“ auf dem Theaterschiff an der Tiefer.

„Oranje“ an Bord: Die Groninger und die Oldenburger Jazzszene arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Und davon profitiert auch Bremen. So hat der Bremer Saxophonist Dirk Piezunka heute, Montag, einige Spitzenmusiker aus den Niederlanden zu Gast bei „Jazz on Board“ auf dem Theaterschiff an der Tiefer.

Seit einigen Jahren gibt es die besagte deutsch-holländische Zusammenarbeit in der Jazzszene. Und das Hilversum-Conservatorium ist eine „Jazz-Schmiede“. Bis zur Fusion mit der Amsterdamer Hochschule für Künste galt es als die größte und bekannteste Jazzhochschule Europas. Viele erstklassige Solisten wurden hier ausgebildet.

An Bord spielen heute die drei Holländer Diederik Idema (Piano), Wil Jasper (Altsax) und Ruud Vlij (Bass) mit den drei Deutschen Christian Schoenefeldt (Schlagzeug), Jörn Anders (Trompete) und eben Dirk Piezunka (Tenorsax). „Das Repertoire besteht vorwiegend aus Bebop und Postbop der 50er und 60er Jahre“, heißt es.

Die Jazzsession beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Wohnhaus

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Kommentare