Flugverkehr betroffen

Granatensprengung am Werdersee erfolgreich

+

Bremen - Eine Granate wurde gegen 11 Uhr im Bremer Neubaugebiet „Gartenstadt Werdersee" erfolgreich gesprengt. Das Geschoss wurde bei Sondierungsarbeiten gefunden.

Wie die Polizei berichtet, wird die Fundstelle in einem Radius von 200 Metern evakuiert. Betroffen sind auch Fußgänger und Radfahrer am Werdersee. Evakuierte haben die Möglichkeit, die Simon-Petrus-Gemeinde in der Habenhauser Dorfstr. 42 aufzusuchen. 

Während der Flugverkehr für den kurzen Zeitraum der Sprengung eingestellt wird, ist der Schiffverkehr nicht betroffen. Die Bremer Straßenbahn AG leitet für den Zeitraum der Sprengung die Buslinie 51 um, sodass die Haltestelle Holzdamm nicht angefahren wird. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Evakuierungsbereich zu umfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Offener Garten in Martfeld

Offener Garten in Martfeld

An Spaniens Costa de la Luz entlang

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Meistgelesene Artikel

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.