Glenn-Miller-Orchestra in der Glocke

Glenn-Miller-Orchestra in der Glocke

+
Glenn-Miller-Orchestra in der Glocke

„It’s Glenn Miller Time“ steht für eine Show im Sweet- und Swing- Sound der 30er und 40er Jahre..

In der großen Big-Band-Besetzung (vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxophone, Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn-Miller-Orchestra unter Leitung von Wil Salden am Sonntag, 6. März, den Bremern in der Glocke „eine Performance für alle Altersstufen“. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen unserer Zeitung.

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Noch Bock auf Krawall

Noch Bock auf Krawall

„Verschwunden“: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Herzen Bremens

„Verschwunden“: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Herzen Bremens

Kommentare