Verkehrsbehinderungen möglich

Demo in der Bremer Innenstadt

Bremen - In der Innenstadt findet am Montagabend eine Demonstration unter dem Motto „Gegen den Rechtsruck in Deutschland“ statt. Ab 18 Uhr kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Demo wurde am Mittag beim Ordnungsamt angemeldet, teilt die Polizei mit. Der Aufzug trifft sich gegen 18 Uhr Am Brill und setzt sich dann in Bewegung. Der voraussichtliche Verlauf der Strecke: Obernstraße, Domshof, Schüsselkorb, Herdentorsteinweg, Bahnhofstraße, Breitenweg, Bürgermeister-Smidt-Straße, Falkenstraße.

Der Veranstalter rechnete mit über 200 Teilnehmern, es kamen jedoch rund 1.700 Menschen. Die Polizei Bremen begleitet die Veranstaltung und spricht von einer friedlichen Demonstration.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Meistgelesene Artikel

Grünkohl als Öl und Praline

Grünkohl als Öl und Praline

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremer Borgward-Areal: Kauf verzögert sich

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

Bremen: Auftakt in Drogenprozess gegen vier Männer

„Harms am Wall“: Zeitpunkt für Abriss völlig offen

„Harms am Wall“: Zeitpunkt für Abriss völlig offen

Kommentare