Fußgänger frontal von Auto erfasst

Bremen - In der Neustadt überquerte gestern Abend ein Fußgänger die Fahrbahn. Hierbei wurde er von einem Auto erfasst. Der 35 Jahre alte Mann zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht.

Gegen 22.30 Uhr befuhr ein 45 Jahre alter Mann mit seinem Hyundai die Langemarckstraße in stadtauswärtiger Richtung. Zwischen der Mainstraße und der Lahnstraße lief ein Fußgänger vom Gehweg direkt auf die Fahrbahn. Der Hyundai erfasste den Mann frontal. Der 35-Jährige zog sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt. Medikamenten- bzw. Alkoholeinfluss kann bei den Beteiligten nicht ausgeschlossen werden.

Während der Unfallaufnahme musste die Langemarckstraße in stadtauswärtiger Richtung gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel

2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel

2G im Einzelhandel: Bremerhaven findet kreative Lösung für Corona-Regel
Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln

Ab Montag: Bremen verschärft Corona-Regeln
Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House

Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House

Tatort Bremen: ARD mit Glückskeks-Weisheiten im Tiny House

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion