Fury in the Slaughterhouse in der Glocke Bremen

1 von 16
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

Seit dreißig Jahren stehen die Musiker von Fury in the Slaugtherhouse gemeinsam auf der Bühne. Vor fast zehn Jahren hat sich die Band aus Hannover aufgelöst. Dennoch erlebt sie 2017 das erfolgreichste Jahr ihrer Karriere. In der Glocke überraschten die Musiker mit stimmungsvollen Arrangements ihrer eigenen Songs und einer überaus sympathischen Bühnenpräsenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Bei traumhaftem Laufwetter trafen sich 420 Läuferinnen und Läufer zum 3. Thedinghauser Erbhoflauf in Thedinghausen. Das Organisationsteam vom TSV …
420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Auch am Samstag und Sonntag konnten sich die 65 Schausteller auf dem Rotenburger Herbstmarkt nicht über fehlende Kundschaft beklagen. Die …
Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Meistgelesene Artikel

Von Auto erfasst: 16-Jährige schwer verletzt

Von Auto erfasst: 16-Jährige schwer verletzt

Messerangriff in Gröpelingen: 49-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Messerangriff in Gröpelingen: 49-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Versuchte Brandstiftung in Bremen eventuell politisch motiviert

Versuchte Brandstiftung in Bremen eventuell politisch motiviert

Kommentare