Zwei Brände in Bremen

1 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
2 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
3 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
4 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
5 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
6 von 10
Bei zwei Bränden innerhalb kürzester Zeit in derselben Straße sind am frühen Sonntagmorgen in Bremen fast 30 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Nach ersten Erkenntnissen geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.
7 von 10
Helmut Mojen (l), leitender Ermittler der Polizei Bremen, und Polizeipräsident Lutz Müller informieren am 30.09.2012 im Polizeipräsidium in Bremen während einer Pressekonferenz über den Stand der Ermittlungen bei Bränden am frühen Morgen. Bei zwei Bränden innerhalb kurzer Zeit in derselben Straße wurden fast 30 Menschen verletzt. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.
8 von 10
Bremens Polizeipräsident Lutz Müller informiert am 30.09.2012 im Polizeipräsidium in Bremen während einer Pressekonferenz über den Stand der Ermittlungen bei Bränden am frühen Morgen. Bei zwei Bränden innerhalb kurzer Zeit in derselben Straße wurden fast 30 Menschen verletzt. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.

Da es zu zwei Bränden innerhalb kurzer Zeit in derselben Straße kam, bei dem fast 30 Menschen verletzt wurden geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt

Bremer Bildungsbehörde: 11 Millionen Euro auf fremden Konten entdeckt
Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz

Booster-Impfungen in Bremen: Hier gibt‘s den Termin zum Corona-Schutz
Bremen: Weihnachtsmarkt und „Schlachte-Zauber“ bleiben offen

Bremen: Weihnachtsmarkt und „Schlachte-Zauber“ bleiben offen

Bremen: Weihnachtsmarkt und „Schlachte-Zauber“ bleiben offen

Kommentare