Sambakarneval in Bremen - Teil 1

1 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
2 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
3 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
4 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
5 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
6 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
7 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.
8 von 72
Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.

Nun schon im 27. Jahr feierten Bremer und karnevalsbegeisterte Besucher aus dem In- und Ausland die offizielle Eröffnung auf dem Marktplatz des ganz besonderen Bremer Karnevals mit anschließendem Umzug ins Ostertor-Viertel. "Metamorphose: Rhythmische Verwandlungen in der fünften Jahreszeit" hieß 2012 das Motto, welches von weit über tausend Aktiven mit phantasievollen Kostümen und Masken umgesetzt wurde.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Niederau

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

FFP2-Maskenpflicht in Bremen: Diese Corona-Regeln gelten jetzt
Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen

Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen

Kostenlos fahren mit Bus und Bahn? Diese neuen Ticket-Modelle diskutiert Bremen
„Mein Kunst-Stück“ mit Maggie Rapuano und ihrem Mini-Setzkasten „The big sleep“

„Mein Kunst-Stück“ mit Maggie Rapuano und ihrem Mini-Setzkasten „The big sleep“

„Mein Kunst-Stück“ mit Maggie Rapuano und ihrem Mini-Setzkasten „The big sleep“
„The 100 Voices of Gospel“ begeistern im Metropol-Theater

„The 100 Voices of Gospel“ begeistern im Metropol-Theater

„The 100 Voices of Gospel“ begeistern im Metropol-Theater

Kommentare