Frühjahrsausstellung in der Botanika / Küken beim Schlüpfen zusehen

Zottelige und puschelige Kaninchen

+
Küken zählen zu den Stars der Oster-Schau.

Bremen - Bei einer Geburt dabei zu sein, ist ein ganz besonderes Erlebnis – das gilt nicht allein für die Geburt eines Menschen. „Wer zu Ostern in der Botanika schon einmal zugesehen hat, wie ein Küken aus dem Ei schlüpft, kommt seitdem regelmäßig in die alljährliche Osterausstellung“, sagt eine Sprecherin des Wissenschaftscenters im Rhododendronpark.

In diesem Jahr beginnt die schon traditionelle tierische Oster-Schau am Sonnabend, 12. März. Küken beim Schlüpfen zusehen – möglich macht dies in der Ausstellung ein Brüter, unter dem fast stündlich ein Küken aus dem Ei kommt.

Die Frühjahrsausstellung widmet sich aber auch noch weiteren Fragen. Beispiel: Wie schlüpfen und brüten andere Vögel? Antworten gibt es mit der Hilfe von unterschiedlichsten Nisthilfen, Vogelmodellen und etlichen Schaukästen, in denen gezeigt wird, wie beispielsweise ein Waldkauz, eine Wasseramsel und ein Buntspecht ihre Nester bauen – und wann und wie oft sie brüten.

Doch damit nicht genug. „In der liebevoll gestalteten Bauernhofkulisse“, so die Sprecherin weiter, „tummelt sich außerdem eine Vielfalt an Kaninchenrassen, die der Landesverband der Rasse-Kaninchenzüchter Bremen der Botanika ausleiht.“

Sprich: „Da gibt es zottelige und puschelige, kleine und große, gescheckte und gepunktete Kaninchen.“ Hühner vom Kleintierzuchtverein Bremen-Ost ergänzen die Frühjahrsausstellung.

Parallel zu der Osterausstellung präsentiert die Botanika am Deliusweg 40 weiterhin ihre Azaleenausstellung mit farbenfrohen Azaleen aus vielen verschiedenen Ländern. Die Oster-Schau dauert bis zum 3. April, die Azaleenausstellung bis zum 17. April. Geöffnet ist die Botanika montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr sowie sonnabends, sonntags und an Feiertagen von 10 Uhr bis 18 Uhr.

kuz

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Freimarkt: Karussells sorgen für Adrenalinstöße

Bremer Freimarkt: Karussells sorgen für Adrenalinstöße

Kommentare