Der Dienstagabend im Bayern-Zelt

1 von 25
2 von 25
3 von 25
4 von 25
5 von 25
6 von 25
7 von 25
8 von 25

DJ-Toddy singt das „Werder-Lied“ und „Lebenslang grün-weiß“. Das holt schon einige Besucher von den Bänken. Der neue Geschäftsführer und Inhaber Jan Patrick Wolters schaut sich das feiernde Publikum gerne von der Empore mit den Ton- und Lichtpulten an.

Die Bamberger, eine von zwei Hausbands, singen mal bayrisch, sind aber auch um keinen hochdeutschen Schlager verlegen. Derweil fließt das Bier. Einige Gäste steigen auf die Tische, andere tanzen vor der Bühne. 

Mehrere Besucher haben sich sogar in bayrischer Tracht gekleidet. Auch viele junge Erwachsene feiern in dem großen Zelt mit omnipräsenten bayrischen Flair.

Rubriklistenbild: © Kowalewski

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten
Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln

Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln

Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln
Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort
Keine Gnade für Falschparker: Zum Bremer Freimarkt lässt Mäurer abschleppen

Keine Gnade für Falschparker: Zum Bremer Freimarkt lässt Mäurer abschleppen

Keine Gnade für Falschparker: Zum Bremer Freimarkt lässt Mäurer abschleppen

Kommentare