Der Dienstagabend im Bayern-Zelt

1 von 25
2 von 25
3 von 25
4 von 25
5 von 25
6 von 25
7 von 25
8 von 25

DJ-Toddy singt das „Werder-Lied“ und „Lebenslang grün-weiß“. Das holt schon einige Besucher von den Bänken. Der neue Geschäftsführer und Inhaber Jan Patrick Wolters schaut sich das feiernde Publikum gerne von der Empore mit den Ton- und Lichtpulten an.

Die Bamberger, eine von zwei Hausbands, singen mal bayrisch, sind aber auch um keinen hochdeutschen Schlager verlegen. Derweil fließt das Bier. Einige Gäste steigen auf die Tische, andere tanzen vor der Bühne. 

Mehrere Besucher haben sich sogar in bayrischer Tracht gekleidet. Auch viele junge Erwachsene feiern in dem großen Zelt mit omnipräsenten bayrischen Flair.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Bei traumhaftem Laufwetter trafen sich 420 Läuferinnen und Läufer zum 3. Thedinghauser Erbhoflauf in Thedinghausen. Das Organisationsteam vom TSV …
420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Auch am Samstag und Sonntag konnten sich die 65 Schausteller auf dem Rotenburger Herbstmarkt nicht über fehlende Kundschaft beklagen. Die …
Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Meistgelesene Artikel

Von Auto erfasst: 16-Jährige schwer verletzt

Von Auto erfasst: 16-Jährige schwer verletzt

Messerangriff in Gröpelingen: 49-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Messerangriff in Gröpelingen: 49-Jährige schwebt in Lebensgefahr

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Versuchte Brandstiftung in Bremen eventuell politisch motiviert

Versuchte Brandstiftung in Bremen eventuell politisch motiviert

Kommentare