Schwere Verletzungen

Frau fällt in Bremerhaven auf einstürzender Treppe in den Keller

Bremerhaven - Beim Einsturz einer Treppe ist eine Hausbewohnerin in Bremerhaven zwei Meter tief in den Keller gestürzt. Die 77-Jährige sei bei dem Unfall schwer verletzt worden, teilte die Feuerwehr am Dienstag mit.

Der Rettungsdienst und weitere Helfer der Berufsfeuerwehr konnten die Frau später aus dem Keller retten und in ein Krankenhaus bringen. Die Ursache des Treppeneinsturzes ist bisher unklar, die Ermittlungen dazu wurden eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

„Bremer Loch“: Rekord-Geldsegen aus dem Untergrund

„Bremer Loch“: Rekord-Geldsegen aus dem Untergrund

Streit zwischen Großfamilien in Huchting: Acht Personen verletzt

Streit zwischen Großfamilien in Huchting: Acht Personen verletzt

Unfall im Schwimmbad in Vegesack: Achtjähriger muss reanimiert werden

Unfall im Schwimmbad in Vegesack: Achtjähriger muss reanimiert werden

Asyl-Skandal: FDP und Grüne drohen mit Untersuchungsausschuss

Asyl-Skandal: FDP und Grüne drohen mit Untersuchungsausschuss

Kommentare