Frankfurt und München werden wieder angeflogen

+
Seite heute steuern Lufthansa-Maschinen aus Bremen wieder die Flughäfen in Frankfurt und München an

Bremen - Zwei Tage nach Beendigung des Pilotenstreiks kehrt die Lufthansa auch am Flughafen Bremen allmählich zum regulären Flugplan zurück.

Seit dem heutigen Mittwoch werden wieder Ziele in Frankfurt und München angeflogen. Der auf der Homepage der Lufthansa angegebene Sonderflugplan ist allerdings noch bis zum morgigen Donnerstag maßgeblich. Flugreisende sollten sich daher vorab telefonisch oder online erkundigen, ob ihr gebuchter Flug stattfindet. Nicht betroffen von den Auswirkungen des Streiks ist die Strecke Bremen - Stuttgart, die regulär bedient wird. Erst ab Freitag sollen dann wieder alle Flüge planmäßig starten.

Das Frankurter Arbeitsgericht hatte am Montag den Streik der Piloten bis zum 8. März ausgesetzt. Bis dahin sollen beide Seiten an den Verhandlungstisch zurückkehren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo

Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo

Spanner filmte Frauen heimlich auf Bremer Uni-Klo
Bremen verschärft Corona-Regeln ab Montag

Bremen verschärft Corona-Regeln ab Montag

Bremen verschärft Corona-Regeln ab Montag
Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“

Weihnachtsmarkt Bremen: „Bei 2G plus können wir dicht machen“
Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Bremer Polizei fasst jungen Räuber: „Hände weg, oder ich steche dich ab“

Kommentare