„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

Fish International und Gastro Ivent in Bremen
1 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
2 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
3 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
4 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
5 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
6 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
7 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.
Fish International und Gastro Ivent in Bremen
8 von 25
Die Besucher konnten sich an zahlreichen Ständen informieren.

Zum 30. Mal findet das Event „Fish International“ in der Messe Bremen statt und zeigt viel ökologisch produzierten Fisch: prächtige Gelbschwanzmakrelen von „Kingfish Zealand“ aus den Niederlanden, Seezungen und zwei Kilo schwere Steinbutte von der „Stolt Sea Farm“ im spanischen Santiago de Compostela.

Die zeitgleich stattfindende Gastronomie-Messe „Gastro Ivent“ beeindruckt mit Innovationen. Auch für Zuhause interessant sind die eingefrorenen Cocktails des Berliner Unternehmens „Kukki“ geliefert in Flaschen. Aufgetaut werden sie einfach in heißem Wasser oder einem speziellen runden „Toaster“. 

Das Wildeshausener Start-Up „Bottums Up“ bietet Zapfanlagen an, die das Bier durch den Boden in spezielle Gläser füllen, ohne lästige Schaumkronen. Es gibt eine Profiversion aus den USA und eine Heimversion für Fünf-Liter-Fässer, hergestellt in Deutschland. 

Bei den „Deutschen Kaffeemeisterschaften“, ausgerichtet von der „Specialty Coffee Association“, die 100 Kaffeespezialisten repräsentiert, nahm neben anderen „Barista“ Thomas Burckhardt aus Kaiserslautern teil und kreierte drei Getränke für die Jury. Fotos: Martin Kowalewski

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Bei Werders Abschlusstraining vor dem Gladbach-Spiel am Freitagnachmittag fehlte überraschend Philipp Bargfrede. Klickt euch durch die Fotostrecke.
Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tag drei beim Kirchdorfer Herbstmarkt bei bestem Herbstwetter: Die Stimmung ist ebenso gut und die Ortsmitte mutiert erneut zum Treffpunkt. Erst zum …
Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Der FC Bayern München gilt als einer der besten und reichsten Vereine weltweit - so wie seine Spieler. Wie viel Müller & Co. pro Saison abräumen, …
Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Meistgelesene Artikel

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

Staatsanwalt fordert im „Mordfall ohne Leiche“ Freispruch für den Angeklagten

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

Supermarkt-Räuber bedroht Mitarbeiter mit Messer

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

„Verschwunden“: Die Ursprünge der Bremer Werft AG „Weser“

Kommentare