Thundercat-Rennen in Bremen

1 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
2 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
3 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
4 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
5 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
6 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
7 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.
8 von 49
Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten.

Ein rasantes Rennen im Weser-Wasser: Bis zu 110 Stundenkilometer erreichen Thundercat-Bote. In den Kurven wirken bis zu 4 G auf die beiden Fahrer, die sich mit den Händen an Seilen auf dem Boot festhalten. Samstag und Sonntag finden Thundercat-Rennen an der Promenade des Einkaufszentrums Waterfront in Bremen statt. Das erste von acht Rennen auf der Rundstrecke gewannen die amtierenden Europameister Hagen Jerzynski und Hendrik Rieger. Foto: Martin Kowalewski

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Genau 1.000 Gramm sollte das Stück Holz wiegen, das die Schüler der vierten Klassen der Grundschulen Morsum, Dörverden/Barme, Westen, Langwedel, …
Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Werder Bremen zeigte eine ordentliche Leistung, zumindest in der zweiten Halbzeit. Am Ende hieß es aber nur 1:1 gegen den VfL Wolfsburg. Die Spieler …
Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Schwerer Unfall in Sagehorn

Eine 20-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Sagehorn verletzt. Ein 84-Jähriger fuhr auf den …
Schwerer Unfall in Sagehorn

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

Pietro Lombardi im Weserpark

Pietro Lombardi im Weserpark

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See