125 Jahre: Größtes Treffen aller Zeiten

Der Sonntag beim "Borgward-World-Meeting"

1 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
2 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
3 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
4 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
5 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
6 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
7 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.
8 von 66
Das "Borgward-World-Meeting" ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.

Vier Tage lange stand die Hansestadt ganz im Zeichen des Rhombus der einst weltweit erfolgreichen Bremer Automarken Borgward, Goliath und Lloyd. An der Waterfront fand das Welttreffen der Liebhaber und Besitzer von Borgward-Oldtimern statt. Das Event ging am Sonntagvormittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Korso zum Bremer Marktplatz zu Ende.

Verkehrsstau auf dem Marktplatz. Das kommt nicht häufig vor, eigentlich gar nicht. Doch niemand war genervt, keiner hupte. Auch die Polizei war weit und breit nicht in Sicht. Kein Wunder, denn die Blechlawine, die sich vor dem Rathaus platziert hatte oder im Schritttempo vor dem Schütting vorbeiparadierte bestand ausschließlich aus Fahrzeugen der bremischen Marke Borgward.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Künstliche Intelligenz für bessere Fotos und schlauere Bedienung direkt an Bord: Das und nicht weniger verspricht Huawei für sein neues …
Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto