Party am Samstag auf dem Freimarkt

1 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
2 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
3 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
4 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
5 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
6 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
7 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.
8 von 65
Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.

Der Bremer Freimarkt startet mit fast sommerlichen Temperaturen und die Menschenmassen feiern ausgelassen auf der Bürgerweide.

Der Freimarkt: In diesem Jahr startet das Volksfest auf der Bürgerweide am 13. Oktober und endet am 29. Oktober. Es werden wieder mehr als vier Millionen Besucher auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern erwartet.

Festzelte und Karussells sind täglich von 13 bis 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 24 Uhr.

Wem das noch nicht reicht, geht ab 21 Uhr in die Halle 7. Dort könnt ihr fast täglich bis in die Morgenstunden feiern. Stargäste sind unter anderem Mickie Krause, Evil Jared und Mia Julia. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Am 21. Oktober fährt der große Freimarkts-Umzug durch die Stadt. Mit dabei sind rund 150 kreativ und verrückt geschmückte Wagen und Laufgruppen. Der Umzug startet um 10 Uhr an der Ecke Pappelstraße/Friedrich-Ebert-Straße (Neustadt), um 14.30 Uhr werden die schönsten Fußgruppen und Wagen in der Bayernfesthalle geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der …
„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Am vierten Tag im Dschungelcamp 2018 will Matthias Mangiapane seine ersten Sterne gewinnen. Und am Lagerfeuer gibt es wieder intime Geständnisse.
Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Das kleinste Hotel Deutschlands heißt Paodato Troppo und steht in Rimini. Klingt komisch? Ist aber so: Und zwar in Rimini in Hamburg. Aber sehen Sie …
Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

„Bremen Tattoo“: „Musikschau“-Nachfolge-Spektakel kommt beim Publikum gut an

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Eiswettfest: Rekordspende für Seenotretter

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Burkart und Havik vor Finale der Bremer Sixdays vorn

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben