Maritime Woche in Bremen

1 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
2 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
3 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
4 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
5 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
6 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
7 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.
8 von 30
152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken.

152 Boote und Schiffe waren angemeldet, aber es sind mehr gekommen. Die Parade auf der Weser am Sonnabendnachmittag war ein Höhepunkt der "Maritimen Woche". Kleine Jachten, Motorboote aber auch Exoten ein Amphibienfahrzeug und der Propeller-Katamaran "Dragonfly" vom Tretbootteam der Hochschule Bremen faszinierten die vielen Zuschauer an der Schlachte und auf den Weserbrücken. Fotos: Martin Kowalewski

Das könnte Sie auch interessieren

Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

Mehrere zehntausend schon angereiste Fans feierten den Auftakt zum Hurricane-Festival am Donnerstag mit Auftritten der Leoniden und Liedfett im Zelt …
Hurricane: White Stage und Motor Booty Party am Donnerstag

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Der Freitag war für 59 Schüler der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden ein ganz besonderer Tag: sie erhielten in der von der Sprachlernklasse …
Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Drogenkontrollen bei der Anreise zum Hurricane Festival

Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen …
Drogenkontrollen bei der Anreise zum Hurricane Festival

Hurricane Festival: Die Bilder vom Freitag

Mit einem Mix aus Sonne, Regen und Wind ist das "Hurricane"-Festival in Scheeßel (Niedersachsen) am Freitag gestartet. Laut Vorhersagen soll das …
Hurricane Festival: Die Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Wahl 2019: Weyher Bürgermeister will zurück nach Bremen

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Straßentheaterfestival „La Strada“: Der Astronaut und die Pflanze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Saniertes Studentenwohnheim „Campus“ bietet 151 Plätze

Handelskammer: Bremen hat das höchste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer

Handelskammer: Bremen hat das höchste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer