Bunter und fröhlicher Freimarktsumzug in Bremen

Freimarktsumzug in Bremen
1 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
2 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
3 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
4 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
5 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
6 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
7 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.
Freimarktsumzug in Bremen
8 von 104
Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.

Zur Halbzeit des Bremer Freimarktes sind am Samstag beim traditionellen Freimarktumzug 130 Gruppen mit etwa 4000 Teilnehmern durch Bremens Innenstadt gezogen.

Stelzenart überblickt den Weg weiträumig und führt den Freimarktumzug am vergangenen Sonnabend an. An dritter Stelle folgt bereits die Kutsche mit der amtierenden Miss Freimarkt. Die Bremen Unicycler haben sich als Königsanbeterinnen verkleidet, Frauen vom GGV Ganderkesee, verkleidet als Pusteblumen, werfen Bonbons für die Kinder. Los Andes begeistern peruanischen Tanz zu Flötenmusik und bunten Kostümen. Frau Holle ist da und schüttelt ein Kissen aus. Manche Trucks sprühen Flocken in die Masse, etwa aus Seifenwasser. Der Freundeskreis Bassen-Schuphusen hat einen Themen-Truck zur Geschichte von Robin-Hood zusammengestellt, zwölf Wochen Arbeit. Die Prinzessin weilt in der Burg von Nottingham. Robin Hood und Kollegen sind weiter hinten mit einem Braten auf dem Spieß und einem Pranger für Gefangene. Der Schützenverein Stuhr hat dagegen einen gemütlichen Wagen, mit Trinktisch aber auch dekoriert mit Gewehrattrappen und Zielscheiben. Aus der Region Hatten ist „Familie Poggensteert“ gekommen mit einer Hafenbar im Stil der 60er. Eigentlich haben sie einen eher landwirtschaftlichen Hintergrund.

Das könnte Sie auch interessieren

Trecker-Demo: Tausende Landwirte fahren zur Kundgebung nach Bremen

Aus Bremen und Niedersachsen kommen Landwirte zur Trecker-Demo in die Hansestadt. Die zentrale Kundgebung findet auf dem Bremer Marktplatz am …
Trecker-Demo: Tausende Landwirte fahren zur Kundgebung nach Bremen

Sixdays: Partynacht in Bremen - Teil 2

Sixdays zwischen ÖVB-Arena und Halle 4 - Die Bilder von Freitagnacht. Fotos: Alina Seufert, Yasmine Goldschmidt und Sigi Schritt
Sixdays: Partynacht in Bremen - Teil 2

Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Auch aus der Region Verden und aus dem Heidekreis sind zahlreiche Landwirte mit ihren Traktoren zur Großdemo der Protestbewegung „Land schafft …
Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Sixdays: Partynacht in Bremen

Die Besucher der Partynacht sind wie auch die Sixdays-Besucher Freunde der späteren Stunden.
Sixdays: Partynacht in Bremen

Meistgelesene Artikel

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

„Hansebau“ und „Bremer Altbautage“: Smarte Sicherheit gegen Einbrecher

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Ex-Beluga-Chef Stolberg muss Haftstrafe in Kürze antreten

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Spektakulärer Fund auf der „Wallkontor“-Baustelle

Kommentare