„Theatersommer“ im Bürgerpark

1 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
2 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
3 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
4 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
5 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
6 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
7 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
8 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.

Die Bremer Shakespeare Company (BSC) lädt zur 21. Auflage ihres „Theatersommers“. Das Ensemble aus der Neustadt spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.  Noch bis einschließlich Sonntag läuft „Shakespeare im Park". 

Am Mittwoch geht es mit der Verkleidungs- und Liebeskomödie „Wie es euch gefällt“ los. Den Blick in die eigene Seele scheut „Doktor Faustus“, der Protagonist des gleichnamigen Dramas am Donnerstag. Der Kampf um die Krone steht am Freitag im Zentrum von Schillers Drama „Maria Stuart“. Am Sonnabend heißt es zunächst beim Picknick: „Shakespeare durch die Blume“. Ab 20 Uhr zeigt die Shakespeare-Company dann ihre neueste Inszenierung „Was ihr wollt“. Den Schlusspunkt setzt am Sonntag „Der Sommernachtstraum“ mit vier jungen Liebenden, kunstsinnigen Handwerkern, Elfen und Geistern.

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Der Schnee hat sich über Niedersachsen und Bremen gelegt und die Region in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Wir haben unsere User auf Facebook …
Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

An Tag vier setzt Kader ihre Pleiten-Serie bei Dschungelprüfungen nahtlos fort. Sarah Joelle zeigt sich aber human. Die besten Bilder vom IBES-Montag:
Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Eine Veranstaltung der Extraklasse für Braut-, Silber- und Goldpaare war die achte Hochzeitsmesse der Hoteliersfamilie Trau am Sonntag im Landgut …
8. Hochzeitsmesse im Landgut Stemmen

Meistgelesene Artikel

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen