„Theatersommer“ im Bürgerpark

1 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
2 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
3 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
4 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
5 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
6 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
7 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.
8 von 21
Zum 21. Mal ist der Bürgerpark zur Bühne geworden. Das Ensemble der Bremer Shakespeare Company spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.

Die Bremer Shakespeare Company (BSC) lädt zur 21. Auflage ihres „Theatersommers“. Das Ensemble aus der Neustadt spielt auf der Wiese direkt neben der Melchersbrücke im wunderschönen Bürgerpark fünf Stücke.  Noch bis einschließlich Sonntag läuft „Shakespeare im Park". 

Am Mittwoch geht es mit der Verkleidungs- und Liebeskomödie „Wie es euch gefällt“ los. Den Blick in die eigene Seele scheut „Doktor Faustus“, der Protagonist des gleichnamigen Dramas am Donnerstag. Der Kampf um die Krone steht am Freitag im Zentrum von Schillers Drama „Maria Stuart“. Am Sonnabend heißt es zunächst beim Picknick: „Shakespeare durch die Blume“. Ab 20 Uhr zeigt die Shakespeare-Company dann ihre neueste Inszenierung „Was ihr wollt“. Den Schlusspunkt setzt am Sonntag „Der Sommernachtstraum“ mit vier jungen Liebenden, kunstsinnigen Handwerkern, Elfen und Geistern.

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft