Bremen Classic Motorshow

1 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
2 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
3 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
4 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
5 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
6 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
7 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.
8 von 11
Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.

Elegant, verspielt, zeitlos schön: Bei der "Bremen Classic Motorshow" präsentieren noch bis Sonntag über 600 Aussteller Old- und Youngtimer sowie Motorräder aus aller Welt.

Schnell, spektakulär, selten – mit diesen Attributen glänzen die Oldtimer von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Februar, auf der Bremen Classic Motorshow um die Wette. Rund 600 Aussteller aus mehr als elf Nationen versprechen in allen acht Hallen der Messe Bremen einen veritablen Ausschnitt von automobilen Klassikern: Im Automobilbereich lautet das Sonderschauthema „Die 70er: Einfach Keil!“. Weniger kantig, aber ebenso revolutionär ist der Motorradbereich in der ÖVB-Arena: „Japan: Attacke“, heißt hier der Titel. Neben den Sonderschauen lockt die Halle 5 mit raren BMW-Ikonen anlässlich des 100-jährigen Unternehmensjubiläums, in der Halle 4 wird es mit originalen, zum Verkauf stehenden Käfern aus verschiedenen Epochen mal so richtig kultig und in der Halle 6 sind die jungen Klassiker vertreten.

Info

Die Bremen Classic Motorshow findet von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Februar 2016, in allen Hallen der Messe Bremen plus der mobilen Halle 8 statt. Die Hallen sind von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 16 Euro. Mehr Infos unter www.classicmotorshow.de.

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Gunter Gabriel war zu Gast beim Maimarkt in Bruchhausen-Vilsen. In den Straßen spielten zudem weitere Musiker, an zahlreichen Ständen boten Händler …
Maimarkt mit Gunter Gabriel

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“