Forschungsschiff „Sonne“ legt in Bremen an

1 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
2 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
3 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
4 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
5 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
6 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
7 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.
8 von 35
Das Forschungsschiff „Sonne“ stellt sich in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.

Sein Einsatzgebiet sind die großen Meere dieser Welt. Doch bevor Wissenschaftler auf abenteuerlichen Fahrten im Indischen und Pazifischen Ozean die Tiefsee noch besser als bisher erkunden, stellt sich das neue Forschungsschiff „Sonne“ erst einmal in den deutschen Häfen vor. Am Mittwoch, 19. November, können Besucher im Bremer Getreidehafen (neben dem „Pier 2“) von 10 bis 15 Uhr an Bord auf Entdeckungsreise gehen.

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Der Zirkus Charles Knie war vom 23. bis zum 25. Mai in Wagenfeld zu Gast. Artisten und Tiere begeisterten die Zuschauer. Fotos: Brauns-Bömermann
Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Norddeutsche Oldtimer-Show in Brinkum 

10.000 Besucher haben Raritäten auf Rädern bei der 28. Norddeutschen Oldtimer-Show der Brinkumer Interessengemeinschaft bestaunt. 
Norddeutsche Oldtimer-Show in Brinkum 

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst

Elfjähriger Junge aus Bremen-Blumenthal vermisst