Geschoss offenbar vergessen

US-Amerikaner reist mit Patrone - und wird am Flughafen gestoppt

Bremen - Ein US-Amerikaner ist am Flughafen Bremen von Sicherheitsbeamten aufgehalten worden. Der Mann hatte eine Revolverpatrone in seinem Gepäck.

Der 46-jährige Mann war bei der Luftsicherheitskontrolle aufgefallen, heißt es in einer Meldung der Polizei. Der US-Amerikaner wollte nach Amsterdam fliegen. Bundespolizisten beschlagnahmten die Patrone des Kalibers 9 mm x 19 und fertigten eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Der Mann entschuldigte sich und gab an, die Patrone vergessen zu haben.

Dass Munition im Handgepäck oder in Jackentaschen sichergestellt wird, kommt jedoch häufiger vor, heißt es in der Meldung der Polizei. Oft geschehe das bei Jägern oder Mitgliedern von Schützenvereinen. Handelt es sich zudem um verbotene Gegenstände, zu denen auch Wurfsterne oder Schlagringe gehören, folge jeweils eine Anzeige.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Meistgelesene Artikel

Hamburg statt Hamm! Schüler-Abenteuer endet in Bremen

Hamburg statt Hamm! Schüler-Abenteuer endet in Bremen

Auto landet im Wasser: Fieberhafte Suche nach Insassen mit Hubschrauber und Hunden

Auto landet im Wasser: Fieberhafte Suche nach Insassen mit Hubschrauber und Hunden

Vorsorge gegen Starkregen: Bremen schafft neuartiges Auskunftsportal

Vorsorge gegen Starkregen: Bremen schafft neuartiges Auskunftsportal

Richtfest für „Bömers Spitze“ in der Überseestadt

Richtfest für „Bömers Spitze“ in der Überseestadt

Kommentare