Flughafen Bremen

Frau muss „Pistolenhandtasche“ abgeben

+
Pistolenhandtasche

Bremen - Mit einer „Pistolenhandtasche“ hat eine 36-Jährige beim Einchecken am Bremer Flughafen für Wirbel gesorgt. Wie die Bundespolizei mitteilte, fiel den Beamten die Form der Handtasche bei der Handgepäckkontrolle für den Flug nach München auf.

Auf der Seite war eine Pistolensilhouette in Originalgröße eingearbeitet. „Solche Gepäckstücke dürfen nur im Koffer im Reisegepäck transportiert werden, als Handgepäck sind sie verboten“, sagte Pressesprecher Holger Jureczko am Freitag. Die Tasche, die sogar wie eine Pistole gehalten werden kann, musste die Frau abgeben.
dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

DJ Toddy und Mickie Krause geben in den Sixdays-Nächten ordentlich Gas

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare